Garten Wessel / Braer

Als verwunschene Oase bezeichnete die Presse unseren naturnahen Garten am Rande des Naturschutzgebietes "Versmolder Bruch".

Üppiges Grün und viele liebevoll dekorierte Details, gemütliche Sitzecken rund ums Haus sowie zahlreiche Obstbäume, Gemüsebee­te und ein Kräuterbeet kennzeichnen unseren großen Garten. Viele südländische Pflanzen vermitteln ein mediterranes Flair; sie überwintern jedes Jahr in unserem Gewächshaus. Interessant sind auch die vielen unterschiedlichen Wasserstellen, die im Garten verteilt sind.

Bei uns gibt es keinen Rasen sondern eine Wiese! Da diese selten gemäht wird, haben Wildkräuter (Löwenzahn, Gänseblümchen und wilde Margerite) auch eine Chance zu Blühen. Selbst Brennesseln sind kein Tabu, von Schmetterlingen geschätzt, als natürlicher Dünger (Brennesseljauche), zeugen sie von gutem Boden. Ein paar Hühner, Enten und Kanarienvögel haben bei uns ein Zuhause gefunden.

Ein Blick in unser kleines Museum verrät, wie das Leben früher war und wie viel Mühe es gekostet hat, das Land zu bewirtschaften.

TERMINE

Sonntag, 17. Juni 2018
11.00 Uhr – 18.00 Uhr

ADRESSE

Helmut Wessel und Klaus Braer
Vorbruchstraße 8
33775 Versmold

Telefon: 05423/3305

eMail: baerpuffel@hotmail.com

Copyright © papyrus MedienverlagImpressum   |   Startseite   |   Seitenanfang